Unser Schützenhaus

Mitte Juni 1996 wurde mit dem Bau des Schützenhauses begonnen. Dank kräftiger Mithilfe aller Schützen wurde unser Haus in kürzester Zeit im Rohbau fertiggestellt. Vom Dachstuhl richten der Firma Rösch, bis zur staatlichen Abnahme blieb uns nur eine Woche. In dieser Woche wurde gewaltiges geleistet.
Bei der endgültigen Abnahme 1996 durch Herrn Friedrich vom Regierungspräsidium Dresden, lobte dieser die Schönheit dieses einmaligen Platzes in Sachsen, geschaffen von einem kleinen Verein.
1997 wurde der Vorplatz vom Schützenhaus neu gestaltet und gepflastert. Im November 2000 begannen die Arbeiten für den Dachgeschossausbau.
Im Jahr Frühjahr 2005 wurde das Schützenhaus renoviert.

Das Schützenhaus 2007

Im Jahr 2007 wurden die Bauarbeiten zur Erweiterung unseres Schützenhauses abgeschlossen.
Es wurde ein neuer Küchentrackt errichtet und ein neues Vordach gebaut.