Für jeden Tag der richtige Tip

Die Lichtverhältnisse sind bei jedem Wettkampf anders. Störende Lichteinflüsse sind unbedingt zu beseitigen. Wenn das nicht geht, sollte man z.B. gegen störendes Licht von oben oder schräg oben eine Schirmmütze tragen. Es muss nicht unbedingt eine spezielle Schießmütze mit seitlichem Schutz sein. Eine normale Schirmmütze verrrichtet den selben Zweck. Allerdings ist darauf zu achten, das die Mütze einen relativ schmalen Schirm hat, sonst stört dieser beim Tragen des Kapselschutzes. (hsga)